Neuigkeiten
01.08.2019, 08:00 Uhr
CDU-Fraktion und -Stadtverband luden zur Traditionsveranstaltung "Wald-Feld-Flur"
Spiel-Spaß-Spannung für knapp 60 Kinder
 Der Mittag war gespickt mit zahlreichen Erlebnissen: Die von Markus Leichenauer vorbereitete und angeführte große Traktorfahrt führte die knapp 60 Kinder vom Festplatz durch das Gries zur Baustelle an der B27 und weiter zum Schwimmbagger beim Kieswerk Jäggle. Wissenswertes erfuhren die Kinder auch über die Erzeugung regenerativer Energien in der Biogasanlage Faller. Am Hüfinger Wasserturm waren noch die wenigsten Teilnehmer bisher. Dies sollte sich ändern: Auf der Suche nach dem "Bärcheappeli" landete die Rundtour am Fuße des Wasserturms, wo die Kinder erfuhren, wie das Wasser in die Wasserleitung hinein kommt, aus der wir es kriegen.
 Nach einer Stärkung mit angebotenen Getränken und Kuchen auf dem Eichhof der Familie Moog ging es für alle Kinder mit den Begleitern um den Stadtverbandsvorsitzenden Peter Müller, die CDU-Stadträte und um Stadtjugendreferent Sasa Hustic weiter in den Wolfbühl zum Zwergenhäuschen bauen! Die dafür notwendigen vorbereiteten Holzzwerge konnten die Kinder zuvor fantasievoll bemalen.

 

 

 

Abgerundet wurde der sonnige, erlebnisreiche und kurzweilige Nachmittag durch ein Eis, ehe die Fahrt zurück mit dem Traktor anstand.

Zusatzinformationen