Neuigkeiten
26.02.2019
Hifinger Narräbommchallenge mit Bravour bestanden
Liebe Hüfinger Bürgerinnen und Bürger,
auch wir, die CDU Hüfingen freuen uns einen Teil zum Erfolg dieser Narrenbaumchallenge beitragen zu können.

 

weiter

20.12.2018
Statement des CDU-Fraktionsvorsitzenden Franz Albert
 Man neigt schon fast salopp zu sagen „Alle Jahre wieder“, wenn es um die Verabschiedung des Haushaltes geht. Aber auch wenn es alle Jahre wieder der Fall ist, dass wir uns über das Zahlenwerk für das kommende Jahr unterhalten, so ist es doch eine der wichtigsten Zeit in der Kommunalpolitik.  Die Umstellung von Kameralistik auf Doppik haben wir erfolgreich gemeistert, ohne große Diskussionen und Unsicherheiten. Dies haben wir in erster Linie unserem Kämmerer Herrn Binninger und seinem Team zu verdanken.
weiter

08.11.2018
gelungener Auftakt mit OB Erik Pauly
 Am Mittwochabend trafen sich über 20 politisch interessierte Mitgliederinnen und Mitglieder der CDU Hüfingen zu einer Stammtischrunde im Gasthaus Frank in Hüfingen.
weiter

01.08.2018
In Stadt und Land vor Ort
Die CDU Hüfingen bot 56 Kindern aus Hüfingen und den Ortsteilen gestern einen erlebnisreichen und unterhaltsamen Nachmittag. Unter dem seit 1990 bewährten Titel "Wald-Feld-Flur" begaben sich die sechs bis 14-jährigen auf Traktor und Wagen zunächst auf die Spuren des Bibers. 
weiter

26.07.2018
In Stadt und Land vor Ort
Am Mittwoch Abend besuchte Guido Wolf MdL, Minister für Justiz und Europaangelegenheiten, Hüfingen im Rahmen seiner Sommertour. Vor Ort in Behla und beim anschließenden gemütlichen Beisammen sein in der Kernstadt fand wie stets ein reger Austausch über bedeutsame tagesaktuelle und landesweite Themen statt.  
weiter

10.01.2018
CDU Stadtverband gratuliert herzlich

 Herzlichen Glückwunsch Albert Meier

Unser langjähriger Vorsitzender Albert Meier hat Anfang des Jahres in seiner Heimatgemeinde Sumpfohren seinen 80. Geburtstag gefeiert. Der Südkurier-Artikel vom 9. Januar 2018 gibt seine beeindruckenden Verdienste hervorragend wieder.

Wir wünschen ihm weiter alles Gute, beste Gesundheit und gratulieren herzlich.

Die Vorstandschaft

weiter

23.12.2017
Der CDU Stadtverband Hüfingen ist auch im kommenden Jahr die kommunalpolitische Kraft aus der Mitte der Gesellschaft
 https://youtu.be/EWUrd_RB2Lw

weiter

23.12.2017
Einen kurzen Blick nach Berlin kann ich mir an dieser Stelle nicht verkneifen. Ein großer Teil der gewählten Volksvertreter sollten sich ihrer Verantwortung gegenüber des Mandates bewusst machen, dieser Eiertanz ist Deutschlands nicht würdig und spielt einer Gesinnung zu die wir schon einmal hatten. Wie lange müssen wir das noch mit ansehen?
Wir verabschieden heute den ersten Haushaltplan mit doppelter Buchführung in Konten nach dem neuen Haushaltsrecht. Dies wird  uns von der hohen Politik vorgeschrieben, die sich selbst nicht daran hält.   Wir wechseln von der Kameralistik zur Doppik. Im Grunde ist der Beweggrund richtig, nur wir, und damit meine ich die Verwaltung und den Gemeinderat, hatte bisher keine Doppik gebraucht um richtig zu haushalten. Dennoch der Ressourcenverbrauch inklusive der zahlungswirksamen Größen ist sichtbar  durch die Gegenüberstellung von Aufwand und Ertrag.  Uns liegt ein Ergebnishaushaltsplan vor mit 183000,-€ plus, was gleichbedeutend wäre mit Gewinn.  Das war uns in der Außenwirkung wichtig, nicht mit einem Verlust zu planen.  Positiv war natürlich in diesem Zusammenhang die reduzierte Kreisumlage. Wie wir das Jahr abschließen ist natürlich noch nicht abzuschätzen, aber bisher war das Endergebnis besser. 
weiter

15.12.2017

 Mit großem Bedauern verlieren wir unseren langjährigen CDU-Stadtrat Emil Moog im 84. Lebensjahr. 

Wir werden ihn immer in bester Erinnerung behalten.
Die Vorstandschaft

CDU Hüfingen 

weiter

18.09.2017
 Genau eine Woche vor der Bundestagswahl am 24. September fanden sich etwa 40 interessierte Zuhörer im Gasthaus „Rössle“ in Fürstenberg ein, um mit Ihrem CDU-Bundestagskandidaten Thorsten Frei und Justizminister Guido Wolf, gleichzeitig auch Wahlkreisabgeordneter im Landtag Baden-Württemberg, über Herausforderungen und Chancen der Region und des ländlichen Raumes zu diskutieren.
Zusatzinfos weiter